Sonderaktion

Beleuchtung: Sicher und sparsam

Das Sensor-Nachtlicht nimmt Ihnen und Ihren Kindern das Unbehagen vor der Dunkelheit. Besonders praktisch: Es schaltet sich abends automatisch ein und morgens aus. So kann es die ganze Zeit über in der Steckdose stecken bleiben. Eine Taschenlampe sollte man immer im Haus haben, nicht zuletzt um für einen Stromausfall gewappnet zu sein. Niemals im Dunkeln sitzen Sie mit einer Kurbellampe. Selbst ohne Batterien, können Sie mit mit der Kurbel schnell und einfach Licht erzeugen. Mit den praktischen Schrankleuchten geht Ihnen beim Blick in den dunklen Kleiderschrank endlich ein Licht auf. Finden Sie Ihre Lieblingsbeleuchtung bei der modernen Hausfrau!