Sortieren nach Preis
1 1 1 2 3 2 3

Wandtattoos


Dekorative Abbildungen, witzige und sinnstiftende Sprüche – mit einem Wandtattoo können Sie Räume individuell und kinderleicht gestalten. Nutzen Sie Wandsticker, um mehr Flair in einem Zimmer zu verbreiten: Bilder von Cocktails versprechen im Esszimmer gesellige Abende. Elfen und Prinzessinnen zeigen, wo Ihre Tochter wohnt. Rennautos und Superhelden kennzeichnen das Zimmer Ihres Sohnes. Zudem können Sie Wandtattoos zum Verschönern verwenden und beispielsweise Ihren Badfliesen eine neue Optik verleihen.

 


1 1 1 2 3 2 3

Wandtattoos für verschiedene Räume

1. Wohnzimmer

Ein Wandtattoo kann als Alternative zu Wandbildern im Wohnbereich mehr Gemütlichkeit verbreiten und Individualität erzeugen. Unterschiedliche Motive ermöglichen Ihnen zum Beispiel Ihre Lieblingstiere oder Erinnerungen an schöne Momente an den Wänden abzubilden. Mit saisonalen Abbildungen können Sie die Wände bzw. Fenster zum Beispiel für Weihnachten und Ostern umgestalten.

2. Küche

Gestalten Sie mit Hilfe von Sprüchen und Motiven, die Lust auf Kochen und Essen machen, Ihre Küche im frischen Design. Einen praktischen Aspekt erfüllt ein Wandtattoo in Form einer Kreidetafel, auf der Sie tatsächlich schreiben und zum Beispiel Termine und Einkaufszettel notieren können.

3. Kinderzimmer

Disney-Prinzessinnen wie Schneewittchen, Cinderella, Anna und Elsa sowie Elfen wie Tinkerbell eignen sich perfekt, um das Zimmer Ihrer Tochter in einen Mädchentraum zu verwandeln. Für Jungen sind selbstverständlich ebenfalls passende Wandsticker Teil unseres Sortiments.

Zum Beispiel

-       Lightning McQueen

-       Star Wars

-       Spiderman

-       Baymax

-       Monster AG

Wir bieten Ihnen außerdem Wandtattoos, die sich aufgrund ihrer Motive und Gestaltungsweise für Babyzimmer (z.B. Winnie Pooh) oder für Jugendzimmer (z.B. Violetta) eignen.


So funktioniert die Gestaltung

Die meisten Wandtattos sind mit einer Selbstklebefolie versehen. Sie müssen diese somit nur vom Trägermaterial abziehen und glatt auf die gewünschte Stelle an der Wand anbringen.

Tipps:

-       1. Befreien Sie die Wand von Schmutz und Staub, damit das Wandtattoo besser kleben bleibt.

-       2. Glatte Flächen können Sie zusätzlich mit Seifenwasser reinigen.

-       3. Nutzen Sie eine Rakel oder einen ähnlichen festen Gegenstand mit einer geraden Kante, um das Tattoo so glatt wie möglich auf der Wand anzubringen.