Jetzt gratis Versand sichern* - Vorteilscode: FREUENMH

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 29 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 28.07.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Süßes Osterlamm

Rezept-Osterlamm

 Zubereitungszeit: 1 h. (+ 1 h. Kühlzeit) | Schwierigkeitsgrad: Mittel | Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g weiche Butter

  • 130 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Zitronen¬abrieb

  • 3 Eier

  • 180 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 2 - 3 EL Zitronensaft

  • etwas Butter für die Form

  • etwas Mehl für die Form

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Benötigte Utensilien

  • Backform

  • Schüssel

  • Rührgerät

Zubereitung

  1. Die beiden Hälften der Lamm-Backform fetten und mehlen. Überschüssiges Mehl gut abklopfen.

  2. Form zusammensetzen und den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.

  3. Die weiche Butter mit Zucker, Salz und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einzeln zugeben und weiterschlagen.

  4. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Zitronensaft unterrühren.

  5. Den fertigen Teig in die umgedrehte Form füllen. Dabei einige Male gegen die Backform klopfen damit sich der Teig gut verteilt. Die Form knapp 3-4 cm unter den Rand füllen.

  6. Lamm-Backform auf ein Backblech im unteren Bereich stellen und ca. 40 Min backen.

  7. Den Kuchen in der Form mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Danach vorsichtig die Verschlüsse öffnen und das Lamm aus der Form lösen.

  8. Den Boden des Lamms ggf. mit einem Sägemesser begradigen und stehend komplett erkalten lassen.

  9. Das ausgekühlte Osterlamm mit Puderzucker bestäuben.

TIPP: Für geschmeidigen Teig, eine halbe Stunde vor dem Backen die Zutaten aus dem Kühlschrank holen.