Kostenlose Rücksendung

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

kein Mindestbestellwert

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 €
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
PAYBACK Basispunkt(e) +-0°

*Ihr 5 € Gutschein ist nur einmalig gültig ab 39 € Mindesteinkaufswert bei einer Bestellung bis zum 10.07.2022. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Bei Unterschreitung des Mindesteinkaufswertes durch Widerruf behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu stornieren. Der Wert von nicht zurückgesendeten Waren ist in diesem Fall in voller Höhe zu bezahlen. Der Gutschein kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden. Geschenk-Gutscheine, Bücher sowie Zeitschriften sind von der Aktion ausgenommen.

Heimtextilien

(590 Artikel)
Aktionscode: JULI10
Mehr Artikel anzeigen

Kaufberatung - Heimtextilien


Themenübersicht


Welche Heimtextilien gibt es?


Heimtextilien werten eine Einrichtung auf, denn sie sind das Tüpfelchen auf dem I. Sie machen aus einem Zimmer einen Wohnraum, indem sie ihm ein gutes Wohngefühl, eine behagliche Atmosphäre verleihen. Deshalb gibt es sie für jeden Raum, sodass Sie es sich überall gemütlich machen und wohlfühlen können. Zu den Heimtextilien zählen alle Textilien, die bei der Innenausstattung oder -dekoration zum Einsatz kommen. Dazu gehören vor allem Bett- und Tischwäsche, Gardinen und Stores, Teppiche und Läufer, Kuscheldecken, Sitzkissen, Sesselschoner und Stuhlhussen, aber auch Zugluftstopper und Schmutzfangmatten.

Welche Heimtextilien für das Wohnzimmer?


Das Wohnzimmer ist der Ort der Behaglichkeit und des geselligen Beisammenseins. Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen unter anderem Teppiche und Läufer, die sich nach Belieben im Raum anordnen lassen und neben einem dekorativen Zweck auch noch andere Funktionen erfüllen können, zum Beispiel den Raum sinnvoll zu strukturieren.

Auch schöne Vorhänge oder Fensterschals sind wichtige Textilien im Wohnzimmer, denn sie schützen vor neugierigen Blicken und geben dem Fenster zugleich einen optischen Rahmen, der behaglich wirkt. Für die Extraportion Gemütlichkeit sorgen Schondecken für den Sessel, Kissen und Kuscheldecken auf dem Sofa für lange Fernsehabende.

Welche Heimtextilien für das Schlafzimmer?


Mit dem richtigen Bettzubehör wird jedes Schlafzimmer zur Wohlfühloase, in der man sich richtig geborgen fühlt. Neben einer passenden Matratze für einen gesunden und erholsamen Schlaf sind vor allem Kopfkissen und Bettdecken wichtig, denn auch sie benutzen wir jede Nacht. Bezogen mit schöner Bettwäsche - einladender kann eine Schlafstätte nicht sein.

Im Schlafzimmer ist ein anderes Licht gefragt als in anderen Räumen. Viele Menschen können am besten in abgedunkelten Räumen schlafen, hier braucht es entsprechende Vorhänge oder Gardinenstoffe, die das Licht, und im Idealfall auch Lärm fernhalten. Für ein gut gelauntes Aufstehen am Morgen bieten sich kleine Vorlegeteppiche an, die um das Bett herum platziert werden und dafür sorgen, dass die Füße beim Aufstehen nicht sofort kalt werden.

Welche Heimtextilien für den Flur?


Auch im Flur als Eingangsbereich der Wohnung oder des Hauses erfüllen Heimtextilien verschiedene Funktionen. Neben einer einladenden Optik können sie vor allem dafür sorgen, dass Bewohner und Gäste keinen Schmutz mit in den Wohnbereich nehmen. Hierfür eignen sich die praktischen Schmutzfangmatten, die längst nicht nur funktional, sondern auch dekorativ sind. Je nach Modell sind sie mit witzigen Sprüchen, niedlichen Motiven oder echten Kunstwerken versehen und zaubern den Gästen schon beim Eintritt in die Wohnung ein Lächeln ins Gesicht.

Gleiches gilt auch für Zugluftstopper, die vor Türen oder Fenster gelegt werden können und dort verhindern, dass kalte Luft von draußen in die Wohnung eindringt.

Welche Heimtextilien für die Küche und das Esszimmer?


Auch in Küche und Esszimmer sind Heimtextilien sehr gefragt. Unverzichtbar in der Küche sind natürlich Geschirrtücher, die als bunte Farbtupfer oder mit einem tollen Muster zum Blickfang werden können.

Nach wie vor sehr dekorativ sind Tischdecken und Tischläufer, die in unzähligen verschiedenen Varianten erhältlich sind. Ob für den alltäglichen Gebrauch, den Kindergeburtstag, die Gartenparty oder besondere und festliche Anlässe - für jeden Zweck und Geschmack gibt es die ideale Tischwäsche. Dazu passende Sitzkissen, mit denen auch längeres Sitzen auf den Küchen- oder Esszimmerstühlen bequem bleibt, und einem geselligen Beisammensein steht nichts im Wege.

Welche Heimtextilien für das Bad?


Unverzichtbare Heimtextilien im Badezimmer sind Handtücher und Waschlappen. Sie dienen nicht nur der Körperpflege, sondern erfüllen auch dekorative Zwecke, wenn sie nicht in Schränken untergebracht sind. Da Geschmäcker verschieden sind, sind sie in unterschiedlichen Größen, Materialien und Mustern erhältlich.

Nicht nur optisch ansprechend, sondern auch für mehr Sicherheit und Komfort im Badezimmer sorgen Badvorleger und Badematten. Sie verhindern sowohl das Ausrutschen als auch das Frieren der Füße auf den Fliesen und sehen dabei noch hübsch aus - deshalb sollten sie in keinem Haushalt fehlen.

Anders als in den klassischen Wohnbereichen kommen im Badezimmer keine normalen Gardinen oder Vorhänge zum Einsatz, sondern Raffrollos oder spezielle Scheibengardinen, die den unerwünschten Durchblick von außen verhindern.

Welche Heimtextilien-Stoffe gibt es?


Abhängig von ihrer Funktion bestehen Heimtextilien aus sehr unterschiedlichen Stoffen: So müssen beispielsweise Handtücher und Geschirrtücher besonders saugfähig sein und Flüssigkeiten gut aufnehmen können. Deshalb bestehen sie vorrangig aus Frottee, Baumwolle, Leinen oder Mikrofaser. Auch Tischdecken / Tischläufer sind in verschiedenen Varianten aus Baumwolle, Leinen und Polyester oder als Wachstischtuch erhältlich. Ein Teppich / Läufer besteht - je nach Modell - aus Naturfasern wie Baumwolle, Seide, Jute, Bambus oder Wolle oder aus Kunstfasern wie Polyester, Polyacryl oder Viskose.

Bei Bettwäsche haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Baumwollgeweben wie dem flauschigen Flanell (Biber), robusten Leinen, angenehmen Renforcé, bügelfreien Seersucker oder elastischen Jersey. Daneben gibt es auch Bettwäsche aus Mikrofaser, Satin oder Seide.

Kissen und Zugluftstopper bestehen in der Regel aus Polyester, Leinen oder Baumwolle. Im Gegensatz dazu ist eine Schmutzfangmatte üblicherweise aus Nylon, Gummi, Kokosfaser, Mikrofaser oder Polypropylen gefertigt. Es gibt auch Varianten aus Baumwolle - ebenso wie bei den Badematten, von denen die meisten jedoch aus Polyacryl bestehen.

Was muss ich beim Kauf von Heimtextilien beachten?


Heimtextilien dienen im Wesentlichen zwei Zwecken: Sie erfüllen eine bestimmte Funktion und sie sehen schön aus. Welche Funktion dies ist und welche Textilien Ihnen optisch gefallen, ist individuell sehr unterschiedlich. Wünschen Sie sich eine blickdichte Gardine oder besonders bequeme Kissen? Suchen Sie eine festliche Tischdecke oder brauchen Sie einen flauschigen Teppich als Bettvorleger? Wenn Sie die passenden Textilien online kaufen, überlegen Sie, welche Funktion die Heimtextilien erfüllen sollen und lassen Sie sich ruhig auch zu neuen Ideen inspirieren.

Heimtextilien haben jedoch immer auch einen großen Einfluss auf die optische Wirkung eines Raums. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass sie nicht nur funktional sind, sondern auch schön aussehen. Das ist immer dann der Fall, wenn Farben, Muster und Design zum Einrichtungsstil des Raumes passen. Dann fügen sie sich harmonisch in das Raumkonzept ein und vervollständigen das Gesamtbild optimal. Oder aber Sie nutzen die Heimtextilien, um bewusst Kontraste zu setzen und sie so zum Blickfang zu machen. Auch das hat seinen Reiz und kann ein tolles Wohngefühl erzeugen - probieren Sie es aus!