Jetzt gratis Versand sichern* - Vorteilscode: FREUENMH

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 29 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 28.07.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Kuscheldecken

9 Artikel

Sortieren & Filtern

Kaufberatung - Kuscheldecken

Welche Kuscheldecken gibt es?

Wenn es draußen ungemütlich ist, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich in eine warme Decke eingekuschelt auf das Sofa zu legen. Doch Decke ist nicht gleich Decke, denn bei den kuscheligen Heimtextilien gibt es eine überraschend große Auswahl. Als besonders vielseitig erweist sich die Tagesdecke, die meist mit Mustern verziert als dekorativer Überwurf für Betten, Sofas und Sessel dient, sich zwischendurch aber auch wunderbar zum Einkuscheln und Entspannen nutzen lässt. Je nach persönlichem Geschmack ist die Tagesdecke dicker oder dünner und damit mehr oder weniger wärmend. Ein echter Kuschel-Klassiker ist das Plaid, das auch als Schulterdecke bekannt ist und seinen Ursprung in den schottischen Highlands hat. Hier ist die meist im Karo-Muster designte und an den Enden mit Fransen verzierte Decke Teil der traditionellen Kleidung. Plaids sind häufig etwas dünner und kleiner als normale Wohndecken und eignen sich dank ihrer dekorativen Optik auch als schmückendes Wohnaccessoire.

Ideal für das erholsame Nickerchen zwischendurch ist die Schlafdecke. Sie besteht meist aus atmungsaktiven und angenehm weichen Materialien, die sich perfekt an Ihren Körper anschmiegen. Durch ihr angenehmes Gewicht unterstützt die Schlafdecke das Einschlafen und sorgt so für die bestmögliche Erholung. Ein echter Allrounder unter den Heimtextilien ist die Wohndecke. Sie lässt sich sowohl zum Einkuscheln auf dem Sofa als auch als warme Unterlage im Bett oder als dekorativer Überwurf verwenden. Kein Zweifel an ihrem Verwendungszweck lassen hingegen Kuscheldecken zu. Extra dicke, warme, weiche und flauschige Materialien wie Kunstfell laden geradezu zum Einkuscheln und Entspannen ein und lassen Sie alles um sich herum vergessen. Toppen lässt sich dieses wunderbare Gefühl nur noch durch eine Kuscheldecke mit Ärmeln, in die Sie hineinschlüpfen und es sich gemütlich machen können. Der Vorteil: Die Decke verrutscht nicht und hält Sie immer warm.