Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: APRIL24

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 39 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 18.04.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Putenrouladen mit Mozzarella

Rezept Putenrouladen mit Mozzarella

 Zubereitungszeit: 20 Min | Schwierigkeitsgrad: Mittel | Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Putenschnitzel (ca. 1/2 cm dünn aufgeschnitten)

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 1/2 Kugel Mozzarella (62 g)

  • Oliven- oder Rapsöl

  • 200g Crème fraîche

  • Kräuter wie Petersilie/ Basilikum/ Schnittlauch

  • Rouladennadeln oder Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Fleisch kalt abwaschen, trocken tupfen und in sechs Stücke schneiden. Diese mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen je nach Geschmack würzen.

  2. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in sechs Scheiben schneiden.

  3. Kräuter kleinhacken und in etwas Butter schwenken (mittlere Hitze). Anschließend das Fleisch mit den Kräutern einreiben

  4. Nun wird der Mozzarella auf das Fleisch gelegt, alles zusammen eingerollt und mit einer Nadel oder Holzstäbchen fixiert.

  5. Rouladen in Pfanne mit Butter/ Öl Pfanne geben und hellbraun braten (mittlere Hitze). Danach mit etwas Wasser ablöschen und zudecken.

  6. Nach ca. 10 min. Crème fraîche dazugeben und ca. 5. Minuten weiterköcheln lassen. Danach kann die Sauce mit Zitronensaft und anderen Gewürzen abgeschmeckt werden.


Als Beilagen werden meist Gemüse, Salat oder angebratene Champignons serviert.

Benötigte Utensilien

  • Schneidebrett

  • Schneidemesser

  • Pfanne