Kostenlose Rücksendung

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

kein Mindestbestellwert

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 €
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
PAYBACK Basispunkt(e) +-0°

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 39 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 09.10.2022. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

Mediashop Sportgeräte

(6 Artikel)
Mehr Artikel anzeigen
Nach Marke filtern

Mediashop Sportgeräte - häufige Fragen


Für welche Bedürfnisse sind die Sportgeräte von Mediashop geeignet?


Die VibroShaper Vibrationsplatte ermöglicht ein Ganzkörpertraining, das verschiedene Muskelgruppen anspricht. Darüber hinaus verbessert es die Durchblutung und hilft, Verspannungen zu lösen. Das Training auf der VibroShaper Vibrationsplatte ist besonders schonend für Bänder, Gelenke und Knochen und deshalb für Personen aller Altersgruppen und unabhängig von deren Fitnesszustand geeignet.

Sportgeräte von Mediashop, wie Heimtrainer sind ideal geeignet, um in den eigenen vier Wänden effektives Kardio- und Krafttraining durchzuführen. Für ein leichtes Cardio-Training, das nebenbei Arme, Beine, Bauch und Po definiert, bietet sich der Heimtrainer Total Crunch an. Er ist ideal geeignet für Frauen und Männer, die täglich nur kurz trainieren können oder möchten und dazu keine Vielzahl an Geräten nutzen möchten. Der Total Crunch basiert auf der Wirkung des Eigengewichts und benötigt deshalb keine Zusatzgeräte.

Der Heimtrainer "3-in-1" Slim Cycle ist Heimtrainer, Liegefahrrad und Oberkörper-Trainer in einem einzigen Trainingsgerät. Für alle, die sich ein effektives Ganzkörper- und Konditionstraining wünschen, ist die Kombination aus Radfahren und Rudern ideal.

Zusätzlich zum Training bieten sich die Massagegeräte von Mediashop wie Vibrosculpt oder Vibrolegs an. Sie unterstützen den Trainingseffekt mit einer wohltuenden Massage: Vibrolegs kombiniert Vibration und Massage, um hartnäckige Verspannungen und Krämpfe zu lösen und die Muskeln zu stimulieren. Die verschiedenen Programme sorgen für Entspannung für die Füße und trainieren gleichzeitig die Waden. Vibrosculpt lässt sich am gesamten Körper anwenden und dort Muskelspannungen verringern, die Blutzirkulation fördern und gegen Cellulite helfen.


Welchen Nutzen bietet die Vibrationsplatte von Mediashop?


Mit der Mediashop Vibrationsplatte VibroShaper lässt sich ein effektives Ganzkörpertraining mit nur einem Gerät absolvieren. Dazu reichen etwa 10 Minuten Training pro Tag aus. Mit 3 Programmen und 99 Geschwindigkeiten lässt sich das Training an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Anwender aller Altersgruppen können mit dem VibroShaper ihr Gleichgewicht trainieren, die Durchblutung anregen, Verspannungen lösen und die Muskulatur kräftigen - und das, ohne die Bänder, Gelenke und Knochen übermäßig zu belasten. Insgesamt lassen sich mehr als 20 verschiedene Übungen auf der Mediashop Vibrationsplatte durchführen, die Sie in ihrer Dauer und Intensität variieren können.


Ist die Benutzung der Vibrationsplatte von Mediashop mehrmals täglich möglich?


Es wird empfohlen, die Mediashop Vibrationsplatte nur einmal täglich zu verwenden.


Welche Leistung sollte eine Mediashop - Vibrationsplatte haben?


Die meisten Mediashop Vibrationsplatten haben eine Leistung von mindestens 200 Watt. Hier ist allerdings auf die von Mediashop angegebene maximale Belastbarkeit für das Trainingsgerät zu achten. Für Personen mit einem Körpergewicht von mehr als 120 Kilogramm empfiehlt sich eine Platte mit einer Leistung von mindestens 350 Watt.

Jede Vibrationsplatte bewegt sich in einer bestimmten Frequenz. Für Einsteiger ist ein Frequenzbereich von bis zu 15 Hz zu empfehlen, wobei Sie mit einer niedrigen Frequenz beginnen und diese dann kontinuierlich steigern sollten. Niedrige Frequenzen eignen sich zum Training des Gleichgewichts und der Lockerung und Entspannung der Muskulatur, während höhere Frequenzen den Muskelaufbau fördern.