Jetzt 5 € Gutschein sichern* - Vorteilscode: SPAREN5

Einlösebedingungen

*Ihr 5 € Gutschein ist nur einmalig gültig ab 39 € Mindesteinkaufswert bei einer Bestellung bis zum 23.06.2024. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Bei Unterschreitung des Mindesteinkaufswertes durch Widerruf behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu stornieren. Der Wert von nicht zurückgesendeten Waren ist in diesem Fall in voller Höhe zu bezahlen. Der Gutschein kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden. Geschenk-Gutscheine, Bücher sowie Zeitschriften sind von der Aktion ausgenommen.

logo

Streuer & Mühlen

12 Artikel
Sortieren nach

Streuer - Mühlen - häufige Fragen

Was muss ich beim Kauf von Streuern und Mühlen beachten?

Wenn Sie Ihre Speisen gerne mit frisch gemahlenen Gewürzen wie Salz und Pfeffer verfeinern, brauchen Sie eine geeignete Mühle. Hier haben Sie die Wahl zwischen Kombi-Geräten, die sowohl Salz als auch Pfeffer mahlen, und Gewürzmühlen, die sich nur für eines der beiden Gewürze eignen. Der größte Unterschied zwischen den Küchenhelfern liegt in ihrem Inneren verbogen. Denn Salz stellt aufgrund seiner Härte und der bei frischem Meersalz enthaltenen Restfeuchte besondere Anforderungen an das Mahlwerk. Dieses muss einerseits sehr robust und andererseits korrosionsbeständig sein. Spezielle Salzmühlen und Kombi-Mühlen verfügen deshalb oftmals über ein Keramikmahlwerk, Pfeffermühlen hingegen wahlweise über ein Keramik-, Stahl- oder Titan-Mahlwerk.

Tipp: Achten Sie beim Kauf darauf, ob die Mühle vom Hersteller ausdrücklich für Salz und Pfeffer oder nur für eines der beiden Gewürze empfohlen wird. Oder gehen Sie ganz sicher und kaufen Sie eine Mühle mit einem nahezu verschleißfreien Keramikmahlwerk.

Neben der Art des Mahlwerks haben Sie beim Kauf einer Gewürzmühle die Wahl zwischen manuellen und mit Strom betriebenen Modellen. Manuelle Mühlen benötigen etwas Muskelkraft, während elektrische Mühlen Salz oder Pfeffer auf Knopfdruck mahlen und dosieren. Ein Vorteil einer elektrischen Mühle ist auch die Möglichkeit, sie einhändig zu bedienen. Der elektrische Küchenhelfer im jedoch Gegensatz zur manuellen Variante auf Batterien angewiesen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal einer Gewürzmühle ist ihre Größe. Kleinere, vorwiegend manuelle Mühlen sind nur acht bis zehn Zentimeter groß, während große Mühlen aus Holz oder elektrische Modelle auch schon mal dreißig Zentimeter messen können. Trotz der Größe gilt hier jedoch: Füllen Sie immer nur so viel Salz oder Pfeffer in die Mühle ein, wie Sie innerhalb weniger Tage verbrauchen und lassen Sie den Rest im Gewürzbeutel. Denn mit der Zeit verlieren die Gewürze in der Mühle an Aroma.

Kaufen Sie Ihre Gewürze bereits gemahlen, benötigen Sie anstelle einer Mühle einen Streuer. Hier bieten sich die klassischerweise im Paar erhältlichen Salz- und Pfefferstreuer an. In den wahlweise aus Glas, Porzellan, Holz oder Metall erhältlichen Gefäßen lassen sich die gemahlenen Gewürze problemlos mehrere Wochen und Monate aufbewahren.